Linatex CT-Pumpe     METALLPUMPE FÜR FESTSTOFFE

Mit Zielrichtung auf größere Feststoffpartikel und für Einsatzfälle, bei denen hohe Förderhöhen auftreten, bieten die Chromguss Ausführungen von Laufrad und Gehäuse der Linatex CT-Pumpe hervorragenden Abrasionsschutz in schwierigsten Einsatzfällen.
Die herausragenden Betriebsergebnisse der Linatex-CT-Pumpe haben sich in vielen Einsatzfällen gezeigt, bei denen diese Pumpen Verwendung gefunden haben. Anwendungstechnische Gesichtspunkte:

Einsatz:
mit großen Förderhöhen,
Korngrößen bis max. 50 mm,
hohe Feststoffkonzentrationen

Verschleißschutz:
Hochlegiertes Chromguss - Laufrad und Gehäuse

Technische Daten:
Dichtung: Packung, Expeller und (doppelte)
mechanische Gleitringdichtung
Standardgehäuse ausgelegt für bis zu 16 bar Betriebsdruck
Laufrad-Umfangsgeschwindigkeit: max. 50 m/s
Förderhöhe einstufig: max. 130 m
Förderleistung: 10 – max. 1.500 m³/h
Gemischdichte: 1 – max. 1,4 t/m

ct  

ct1

LINATEX ist einer der weltweit führenden Produzenten von Anlagen in der mineralischen Rohstoffaufbereitung. Als eines der Herzstücke wurde in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden bereits in den 60iger Jahren die LINATEX Pumpe gebaut und ständig einem Erneuerungsprozess auf den Stand der Techik entwickelt.  Die LINATEX Pumpe ist für eine breite Auswahl an Baugrößen einsetzbar und wird den meisten Anwendungen in der Förderung von Feststofftrüben gerecht.

Speziell im Bereich der Förderung von abrasiven und korrosiven Fördermedien haben sich LINATEX Pumpen weltweit einen
hervorragenden Namen geschaffen und kommen wegen ihrer hohen Wirkungsgrade und der enorm hohen Standzeiten von Laufrad und Gehäuseaukleidungen vor allem bei schweren Anwendungen zum Einsatz.

LINATEX CT Anwendungen:
Sand– und Kieswerke: Förderung von Sand/Kies-Wasser-Gemisch,
Beschickung von Kammerfilterpressen, Hydrozyklonen und
eingedickten Schlämmen von Klärern
Kohleaufbereitung: Schwertrübekreisläufe, Hydrozyklonbeschickung, Schlackeförderung
Zementwerke: Fein– und Grobschlammförderung, Mühlenkreisläufe, Eindicker,
Flotationskreisläufe
Metallerz-Gewinnung: Mühlenkreisläufe, Hydrozyklonbeschickung, Konzentratförderung,
Entsorgung von Schlämmen, Trüben und Ausbaggerung
Weitere Anwendungsgebiete: Papierfabriken, Stahlwerke, Kohlekraftwerke,
Kaolin-Werke, Quarzsandwerke

 

siehe auch: Linatex Linapump IIIR: gummierte Feststoffpumpe

 

 
CAB Aufbereitungs- & Verschleisstechnik GmbH Sachsenberg 51 A-4783 Wernstein Tel. +43 (0) 7712-35900-0- Fax: +43 (0) 7712-35900-15 email: office@cab.co.at